Die Ortsfahne von Hahn

Nachdem 1986 die Gemeinde ein Wappen erhielt, war es an der Zeit, das im Rahmen der Vorbereitungen für die Erstellung einer Chronik und der in 2020 geplanten 900 Jahrfeier, auch eine Fahne für unser Dorf zu erstellen. Dieter Ochs-Wedertz begann 2009 mit den Vorentwürfen. Der Gemeinderat war informiert. Durch hervorragende Unterstützung von Alfons Friderichs aus Zell/Barl entstand im Frühjahr 2010 ein Entwurf, der den heraldischen Vorschriften entsprach.

 

Am 26.04.2010 beschloss der Gemeinderat die Einführung einer Ortsfahne und übergab die weitere Verantwortung an D. Ochs-Wedertz. Über die Verbandsgemeinde ging das Genehmigungsverfahren zum Landeshauptarchiv und von dort zur Kreisverwaltung. Am 14.Juni 2010 wurde die Genehmigungsurkunde erteilt.

 

Nach der Genehmigung ging es ans Drucken der Fahne.

Die richtige Dateiform und verschiedene weitere Anforderungen wurden ehrenamtlich durch Marco Magistro -Grafik und Design- aus Reich erarbeitet. Den Druckauftrag erhielt die Fa. Ternes aus Gemünden.

Es dauerte dann noch fast 2 Jahre bis von den 40 bestellten Fahnen im Frühjahr 2012 38 an die Besteller verteilt waren.

 

Text und Fotos von

Dieter Ochs-Wedertz

Stand 02.05.2019


Kontakt

Weitere Infos zur Fahne bei

Dieter Ochs-Wedertz

Am Moselweg 16

56850 Hahn

Email: post@dorf-hahn.de

Telefon: 06543 / 980452


Impressionen